Hochzeitsfotos


Was ich anbiete:

Meine Hochzeitsreportagen beginnen am Wochenende ab 6 Stunden fotografischer Begleitung. Oft werde ich aber 10 Stunden und mehr gebucht. Gerne sende ich euch mein Angebot zu.

  • Die Reportage beinhalten natürlich auch die Brautpaar- und Familienfotos im gebuchten Zeitraum.
  • Die Menge der Fotos ist abhängig von der Gästeanzahl und dem Ablauf der Festivitäten. 6 Stunden Begleitung beinhaltet ab 250 Fotos.
  • Alle Fotos werden individuell per Hand von mir oder meinen Mitarbeitern bearbeitet. Dabei liegt der letzte Bearbeitungschritt und die Endabnahme immer bei mir.
  • Die uneingeschränkten privaten Nutzungsrechte sind immer inklusive.
  • Ihr erhaltet einen Nachlass, wenn ihr mir erlaubt, dass ich eure Fotos veröffentlichen darf.
  • Ich stelle euch die Fotos online zu Verfügung (mit Passwort) zudem erhaltet ihr ein Paket mit USB-Stick.

.


Fragen

Wie arbeitest du vor Ort?

Ich bin mit der Kamera eher unauffällig im Hintergrund um die besten Momente ungestellt und unbeeinflusst einzufangen. Zwischendurch frage ich aber auch Paare, ob sie zusammen ein Foto haben möchten.
Bei den Hochzeitsportraits lasse ich euch Zeit ein wenig durchzuatmen. Je nach Brautpaar gebe ich mal mehr oder weniger Hilfen, damit ihr im Foto optimal zur Geltung kommt.

Fotografierst du alleine?

Hochzeiten fotografiere ich grundsätzlich alleine. Wenn ihr eine Hochzeit mit vielen Gästen (>200) kann ein zweiter Fotograf sinnvoll sein. Ich berate euch gerne.

Bist du auch in den intimen Momenten mit der Kamera dabei, z.B. wenn das Brautkleid angezogen wird?

Da gibt es keine Regel. Mir ist wichtig, dass ihr euch an eurem Hochzeitstag wohlfühlt. Also entscheidet ihr auch an welchen Szenen ich mit meiner Kamera teilhaben kann.

Was machst du bei schlechtem Wetter?

Eine Frage, die jeder Hochzeitsfotograf regelmässig hört. Erst mal muss man ganz klar sagen Wetter ist kein bestimmender Punkt bei eurer Hochzeit. Wetter kann man nicht beeinflussen. Ihr und eure Gäste seid das Wichtigste und das Wetter ist wie es ist. Sylt ist zudem bei jedem Wetter wunderschön. Also keine Sorge, bisher hat es immer irgendwie geklappt bei jedem Wetter schöne Fotos zu schiessen.

Wie rechnest du deine Zeit vor Ort?

Meine Hochzeitsreportagen beginnen ab 3 Stunden.
Die Zeit beginnt dann, wenn ich anfange zu fotografieren. Fahrtzeiten zwischendurch und Leerzeiten (z.B. wenn ihr euch nochmals umzieht zwischendrin und ich solange warte) gelten auch als Buchungszeit.

In welcher Qualität und Auflösung erhaltet ihr die Hochzeitsfotos?

Eure Hochzeitsfotos sind immer in voller Auflösung und so bearbeitet, wie ihr sie auch auf meiner Webseite seht.
Ich lade sie in eine verschlüsselte Onlinegalerie, dort sind sie mind. ein Jahr verfügbar.