Empire Riverside, Gosslerhaus, Elbpanorama & perfektes Wetter – Die Traumkombination für schöne Hochzeiten

Natürlich gibt es noch viele weitere schöne Locations in und um Hamburg, aber diese drei wunderschönen Plätze und ein solch entspanntes Paar machten die Hochzeit zu einem perfekten Tag für alle Gäste. Die Vorbereitung fand im Empire Riverside Hotel statt, sehr modern in den Farben rot, weiß und schwarz gehalten. Das Hotel bietet eine Traumsicht über den Hafen und die Stadt, Sonja und Hendrik habe mir erzählt, dass Sie in der Nacht vorher ganz lange noch einfach die tolle Aussicht vom Bett aus genossen haben.

Die Gäste fuhren alle mit einem englischen Doppeldeckerbus zum Gosslerhaus nach Blankenese, hier fand die freie Trauung mit Imke Klie als Rednerin statt. Den ganzen Tag über war an allen Plätzen wunderschön von Michael Graaf und seinem Team mit Blumen eindekoriert worden. Schöne Dekoration und schöne Lokations machen es mir als Hochzeitsfotograf natürlich sehr einfach.

Nach dem Empfang am Gosslerhaus fuhren das Brautpaar und ich Richtung Hafen, der passende Ort für die Hochzeitsportraits. Einen weiteren Höhepunkt des Abends bot die traumhafte Aussicht im Elbpanorama, hier fand alles weitere statt unter anderem noch eine lustige Photobooth Aktion.

Update: Nun kann man auch Bilder dieser wunderschönen Hochzeit auf der Webseite der International Society Of Professional Wedding Photographers (ISPWP) unter Real Weddings anschauen.

hochzeitsfotograf-hamburg_0300 hochzeitsfotograf-hamburg_0301 hochzeitsfotograf-hamburg_0302 hochzeitsfotograf-hamburg_0303 hochzeitsfotograf-hamburg_0304 hochzeitsfotograf-hamburg_0305 hochzeitsfotograf-hamburg_0306 hochzeitsfotograf-hamburg_0307 hochzeitsfotograf-hamburg_0308 hochzeitsfotograf-hamburg_0309 hochzeitsfotograf-hamburg_0310 hochzeitsfotograf-hamburg_0311 hochzeitsfotograf-hamburg_0312 hochzeitsfotograf-hamburg_0313 hochzeitsfotograf-hamburg_0314 hochzeitsfotograf-hamburg_0315 hochzeitsfotograf-hamburg_0316 hochzeitsfotograf-hamburg_0317 hochzeitsfotograf-hamburg_0318 hochzeitsfotograf-hamburg_0319 hochzeitsfotograf-hamburg_0320 hochzeitsfotograf-hamburg_0321 hochzeitsfotograf-hamburg_0322 hochzeitsfotograf-hamburg_0323 hochzeitsfotograf-hamburg_0324 hochzeitsfotograf-hamburg_0325 hochzeitsfotograf-hamburg_0326 hochzeitsfotograf-hamburg_0327 hochzeitsfotograf-hamburg_0328 hochzeitsfotograf-hamburg_0329

4 Antworten
  1. Klaus Neuner says:

    Der Hinweis auf News in Deinem Block ist immer wieder eine Einladung zum Genuss eines exklusiven fotografischen Erlebnisses.
    In einem Fotoforum schrieb jemand es gebe in D keine vergleichbaren Hochzeitsfotografen zu Jeff Ascough, dem möchte ich wiedersprechen.
    Deine Hochzeitsfotografie spricht in ihrer Bildsprache für sich, für Dich.
    Einfach Meisterklasse der Lichtbildnerei.
    Immer wieder herrlich zu sehen wie Du es verstehst auf einzigartige Weise Emotionen im richtigen Moment, im richtigen Licht einzufangen.
    Das Foto vom Torten anschneiden ist ganz besonders wahrliche Meisterklasse der Lichtbildnerei….
    Wie schon einmal gesagt oder geschrieben ist es immer wieder beachtenswert das Du Dich nicht auf Deinen Lorbeeren ausruhst, sondern immer wieder versuchst neue Möglichkeiten zu finden der Hochzeitsfotografie neue Akzente zu setzen…
    Es ist an der Zeit einmal an ein Buch über Hochzeitsfotografie zu denken…..

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Empire Riverside, Gosslerhaus und Elbpanorama, Imke Klie und Blumen Graaf sind in der Kombination ja fast schon ein Garant für Traumhochzeiten in Hamburg, aber natürlich ist am Ende alles abhängig von den Beiden die heiraten und der Stimmung der Gäste und Familie. Bei dieser Hochzeit stimmte alles und die Zeit verging (leider) wie im Flug. Die Gesellschaft kam aus allen Ecken der Welt, das Brautpaar wohnt in Singapur. Viel Spass beim anschauen dieser wunderschönen Hochzeit. In sieben Bildern kann man keine Hochzeit zeigen, deshalb gibt es hier nur die Portraits, alles weitere gibt es in der Hochzeits-Slideshow oder auf meinem Blog. […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.