Spaziergang mit Verliebten

Neulich in Hamburg, Besuch aus Paris zur Vorbesprechung Ihrer Hochzeit in Chianti. Viel Spass beim Schauen!

Ein fotografischer Jahresrückblick

Zuerst dachte ich mir, ich zeige mal wieder ein Best of von 2011. Aber was heißt eigentlich Best of? Das der Rest nur Mittelmaß ist? Erinnert mich ein wenig an die ganzen Castingsshows in der Künstler miteinander vergleichen werden, bis noch einer übrig ist. Aber lässt sich Kunst, Fotos, Musik ab einem bestimmten handwerklichen und gestalterischen Niveau überhaupt in so ein Bewertungskonzept pressen? Ich sage nein. Denn über Geschmack lässt sich bekanntlich sehr gut streiten.

Ich finde es schwierig Bilder zu klassifizieren und bestimmte Bilder besser als andere zu bewerten. Gerade Hochzeitsfotos haben immer einen sehr hohen persönlichen Wert, selbst innerhalb der Familie gibt es schon unterschiedliche Favoriten. Oma mag sicher ein anderes Bild viel lieber als das Brautpaar.

Deshalb nenne ich meinen Jahresrückblick nicht Best of, sondern es ist ein Streifzug durchs Jahr. Hochzeitsfotografie eingeteilt in Engagement- and Paarshootings, Details and Deko und den Ablauf des Tages.

Ich durfte dieses Jahr viele tolle Paare begleiten, war sehr oft auf Sylt, aber auch in Essex, London, Faarborg (Dänemark), Berlin, Kassel, Nordheim, Hamburg, Lüneburg und Glücksburg.

Ich danke meinen Paaren, dass sie mir soviel Vertrauen geschenkt haben! Ich wünsche Euch allen einen besinnlichen Jahreswechsel!

Kurz vor der Hochzeit

In zwei Wochen sagen die Beiden „Ja“, da haben wir uns noch mal Zeit genommen für eine kleine Runde durch den Hafen. Und was soll ich sagen…Hochzeits-Eignungstest bestanden, ab jetzt „wedding-proved“ :-)

Als Hochzeitsfotograf im Hamburger Rathaus

Diesmal konnte ich eine besonders emotionale Hochzeit begleiten. C. und T. gaben sich im beindruckendem Hamburger Rathaus das Ja-Wort und feierten anschließend auf dem Süllberg bei fantastischem Wetter und Brunch die Trauung. Am nächsten Tag legten wir erst einmal mit den Portraits los, später wurde dann noch richtig auf einem historischen Speicherboden in der Speicherstadt abgefeiert. Viel Spass beim Schauen!

Artistisches in der Speicherstadt

In der Speicherstadt und in der Hafencity fotografiere ich ja öfters mal Paare. Ich kenne hier schon fast jeden Stein. Manchmal wird es schwierig sich wieder was neues einfallen zu lassen und andere Sichtweisen zu fotografieren. Mein Hochzeitspaar brachte aber auch selber viele Ideen mit und wagten sich sogar auf den Brückenbogen der Pickhubenbrücke. Die Touris in der Hafenrundfahrtbarkasse haben nun auch endlich mal eine richtige Attraktion miterlebt :-)

Das Engagementshooting hat schon richtig Spass gemacht, ich freue mich daher auch schon sehr auf die Hochzeit. Mal sehen, ob sich das noch steigern lässt…

Internationale Hochzeit in Hamburg

Das Brautpaar wohnt derzeit in Australien, da die Braut aber ursprünglich aus Hamburg ist, haben die beiden sich die schönste Stadt der Welt zum Heiraten ausgesucht :-) Die Vorbereitungen und die Feier fanden im ehrwürdigen Louis C. Jakob statt. Die Suite in der die Braut gestylt wurde bietet einen atemberaubenden Blick über die Elbe.

Hamburg ist ja nicht gerade für seinen goldenen Herbst bekannt, an diesem Tag zeigte sich die Stadt aber von Ihrer schönsten Seite. Für mich als Hochzeitsfotograf bietet Sonnenschein natürlich beste Voraussetzungen. Geheiratet wurde im „kleinen Michel„, der so klein nicht ist. Nach der Trauung schaute sich die Hochzeitsgesellschaft Hamburg an, ich nutze die Zeit mit dem Brautpaar für ein Portraitfotoshooting am Hafen und im Jenisch-Park.

Danach gab es bei einem traumhaften Sonnenuntergang den Empfang auf der Terrasse vom Louis C. Jakob, bevor die Gesellschaft mit leckerem Essen und ausgiebigem Feiern den Tag ausklingen ließ.